Baufeuchte

Einsteck-Elektrodenpaar
M 6

Best.Nr. 31003700

Einsteck-Elektrodenpaar zur Feuchtemessung von harten und weichen abgebundenen Baustoffen

BeschreibungAnwendungsfälle

Beschreibung

Das Einsteck-Elektrodenpaar M 6 kann für widerstands-basierte Baufeuchte-Messung in harten abgebunden Baustoffen (z.B. Kalksandstein, Zementestrich oder Beton) oder in weichen Baustoffen (wie Mörtelfugen, Putz oder Trockenbauplatten) verwendet werden.

Außerdem dienen die Elektrodenköpfe der M 6 als Basissystem für verschiedene andere Elektrodenpaare (siehe unten).

Bei der Messung von harten Baustoffen sollte vorgebohrt und Kontaktmasse verwendet werden, um die Leitfähigkeit zwischen Messgut und Elektrodenspitzen zu verbessern.
Die Elektroden sind immer paarweise zu verwenden und optimalerweise im Abstand von ca. 8 - 10 cm zueinander in das Messgut einzubringen.

Messbereiche

Baufeuchte
Das Elektrodenpaar kann mit allen Hydrometten verwendet werden, die auf der Widerstands-Messmethode basieren.
Widerstands-basierte Messung
Widerstands-basierte Messung
Messbereiche
min.0.1 bis max.42.2 Gew.-%
min.0.2 bis max.12 CM-%
min.0 bis max.80 digits

Der tatsächliche Messbereich ist abhängig vom angeschlossenen Messgerät.

Kompatible Messgeräte anzeigen

Technische Daten

  • Im Lieferumfang sind jeweils 10 Elektrodenspitzen à 40 und 60 mm Länge enthalten

Kompatible MessgeräteKann mit diesen Messgeräten verwendet werden

HolzfeuchteBaufeuchteLuftfeuchteLufttemperaturOberflächentemperaturMaterialtemperaturLuftgeschwindigkeit
33 Elektroden wählbar
CH 17
4 bis 100 % (atro)
0 bis 199 digits
0,3 bis 8,5 Gew.-%
0,3 bis 6,5 CM-%
0.3 bis 25 Gew.-%
0.3 bis 12 CM-%
0 bis 100 % r.F.
±1,8 (10 bis 90 % r.F.) Sensor Genauigkeit
-20 bis 80 °C
±0,3 (-10 bis 70 °C) Sensor Genauigkeit
-40 bis 380 °C
±0,5 (0 bis 60 °C) Sensor Genauigkeit
-50 bis 250 °C
-30 bis 170 °C
-2,5 bis 2,5 m/s
BaufeuchteHolzfeuchteOberflächentemperaturMaterialtemperatur
21 Elektroden wählbar
BL E
0.1 bis 42.2 Gew.-%
0.2 bis 9.9 CM-%
0 bis 200 digits
5.5 bis 58 % (atro)
-50 bis 250 °C
-50 bis 350 °C
HolzfeuchteBaufeuchteOberflächentemperatur
21 Elektroden wählbar
HB 30
4 bis 30 % (atro)
0 bis 80 digits
0.5 bis 25 Gew.-%
0.3 bis 12 CM-%
0 bis 199 digits
0.3 bis 8.5 Gew.-%
0.3 bis 6.5 CM-%
-20 bis 199.9 °C
HolzfeuchteBaufeuchteLufttemperaturOberflächentemperaturMaterialtemperatur
29 Elektroden wählbar
HT 85 T
4 bis 100 % (atro)
0 bis 80 digits
0.5 bis 25 Gew.-%
0.3 bis 12 CM-%
-20 bis 200 °C
-50 bis 250 °C
-50 bis 350 °C
BaufeuchteLuftfeuchteLufttemperaturOberflächentemperaturMaterialtemperatur
37 Elektroden wählbar
UNI 2
0 bis 80 digits
0.5 bis 25 Gew.-%
0.3 bis 12 CM-%
0 bis 199 digits
0.3 bis 8.5 Gew.-%
0.3 bis 6.5 CM-%
0 bis 100 % r.F.
-20 bis 200 °C
-20 bis 70 °C
-50 bis 600 °C
-20 bis 199.9 °C
-50 bis 600 °C
HolzfeuchteBaufeuchteLuftfeuchteLufttemperaturOberflächentemperaturMaterialtemperatur
41 Elektroden wählbar
RTU 600
4 bis 100 % (atro)
0 bis 80 digits
0.5 bis 25 Gew.-%
0.3 bis 12 CM-%
0 bis 199 digits
0.3 bis 8.5 Gew.-%
0.3 bis 6.5 CM-%
0 bis 100 % r.F.
-20 bis 200 °C
-20 bis 70 °C
-50 bis 600 °C
-20 bis 199.9 °C
-50 bis 600 °C

TrägersystemDient auch als Trägersystem für verschiedene andere Elektrodenpaare

Baufeuchte
6 Messgeräte
M 6-150
Benötigt ein Trägersystem
min.0.1 bis max.42.2 Gew.-%
min.0.2 bis max.12 CM-%
min.0 bis max.80 digits

Messbereiche sind abhängig vom verwendeten Messgerät

Baufeuchte
6 Messgeräte
M 6-250
Benötigt ein Trägersystem
min.0.1 bis max.42.2 Gew.-%
min.0.2 bis max.12 CM-%
min.0 bis max.80 digits

Messbereiche sind abhängig vom verwendeten Messgerät

Baufeuchte
6 Messgeräte2 Anwendungsfälle
M 6-Bi 200
Benötigt ein Trägersystem
min.0.1 bis max.42.2 Gew.-%
min.0.2 bis max.12 CM-%
min.0 bis max.80 digits

Messbereiche sind abhängig vom verwendeten Messgerät

Baufeuchte
6 Messgeräte2 Anwendungsfälle
M 6-Bi 300
Benötigt ein Trägersystem
min.0.1 bis max.42.2 Gew.-%
min.0.2 bis max.12 CM-%
min.0 bis max.80 digits

Messbereiche sind abhängig vom verwendeten Messgerät

Baufeuchte
6 Messgeräte2 Anwendungsfälle
M 20-Bi 200
Benötigt ein Trägersystem
min.0.1 bis max.42.2 Gew.-%
min.0.2 bis max.12 CM-%
min.0 bis max.80 digits

Messbereiche sind abhängig vom verwendeten Messgerät

Baufeuchte
6 Messgeräte2 Anwendungsfälle
M 20-Bi 300
Benötigt ein Trägersystem
min.0.1 bis max.42.2 Gew.-%
min.0.2 bis max.12 CM-%
min.0 bis max.80 digits

Messbereiche sind abhängig vom verwendeten Messgerät

Verbrauchsmaterial

Elektrodenspitzen ohne Isolation 40 mm
Elektrodenspitzen ohne Isolation 40 mm
31004640
Elektrodenspitzen ohne Isolation 60 mm
Elektrodenspitzen ohne Isolation 60 mm
31004660
Kontaktmasse
Kontaktmasse
31005400

Ihre Frage zu diesem Produkt

Bleiben Sie informiert über
Produktneuheiten & Leistungen von GANN