Baufeuchte

Einsteck-Elektrodenpaar
M 6

Best.Nr. 31003700

Einsteck-Elektrodenpaar zur Feuchtemessung von harten und weichen abgebundenen Baustoffen

Beschreibung

Das Einsteck-Elektrodenpaar M 6 kann für widerstands-basierteBaufeuchte-Messung in harten abgebunden Baustoffen (z.B. Kalksandstein, Zementestrich oder Beton) oder in weichen Baustoffen (wie Mörtelfugen, Putz oder Trockenbauplatten) verwendet werden.

Außerdem dienen die Elektrodenköpfe der M 6 als Basissystem für verschiedene andere Elektrodenpaare (siehe unten).

Bei der Messung von harten Baustoffen sollte vorgebohrt und Kontaktmasse verwendet werden, um die Leitfähigkeit zwischen Messgut und Elektrodenspitzen zu verbessern.
Die Elektroden sind immer paarweise zu verwenden und optimalerweise im Abstand von ca. 8 - 10 cm zueinander in das Messgut einzubringen.

Anwendungsbereiche
Baufeuchte
Baufeuchte
Das Elektrodenpaar kann mit allen Hydrometten verwendet werden, die auf der Widerstands-Messmethode basieren.
Widerstands-basierte Messung
Widerstands-basierte Messung
Messbereiche
Die Messbereiche dieser Elektrode sind abhängig vom angeschlossenen Messgerät (Basisprodukt).
Usecases
Feuchtemessung von harten und weichen abgebundenen Baustoffen.
Technische Daten
  • Im Lieferumfang sind jeweils 10 Elektrodenspitzen à 40 und 60 mm Länge enthalten
BasisproduktKann mit diesen Hydrometten verwendet werden...
TrägersystemDient auch als Trägersystem für verschiedene andere Elektrodenpaare...
M 6-150
M 6-15031003706
M 6-250
M 6-25031003707
M 6-Bi 200
M 6-Bi 20031003702
M 6-Bi 300
M 6-Bi 30031003703
M 20-Bi 200
M 20-Bi 20031004360
M 20-Bi 300
M 20-Bi 30031004365