Oberflächentemperatur

Infrarot-Elektrode
IR 40 EL

Best.Nr. 31003150

Infrarot-Oberflächentemperatur-Fühler

Beschreibung

Die IR 40 EL ist ein Infrarot-Fühler, mit dem berührungslose Messungen von Oberflächentemperaturen durchgeführt werden können.

Die Elektrode eignet sich ideal zum Aufspüren von Wärmebrücken in Gebäuden, zur Ermittlung der Taupunkttemperatur, zur Messung stromführender, sich bewegender oder vibrierender Teile sowie zur Lageermittlung von Heizrohren/-schlagen.

Da die IR 40 EL auf Infrarot-Basis arbeitet, können Teile mit niedriger Wärmekapazität (z.B. Holz, Glas, Dämmstoffe usw.) sehr gut gemessen werden.

Anwendungsbereiche
Oberflächentemperatur
Oberflächentemperatur
Infrarot-Messung
Infrarot-Messung
Messbereiche
-20 bis 199.9 °C
±0.5 (0 bis 60 °C) Sensor Genauigkeit
Usecases
Berührungslose Messung von Oberflächentemperaturen.
Technische Daten
  • Mit integriertem Laserpointer zur Messfleck-Markierung und einstellbarem Emissionfaktor von 20 - 100 %
  • Zur Messung von metallischen oder spiegelnden Oberflächen empfehlen wir, die mattschwarzen Aufkleber IR 30/E 95 zu verwenden, da es sonst zu Fehlmessungen kommen kann
BasisproduktKann mit diesen Hydrometten verwendet werden...