2 in 1: die Hydromette BL A plus

am 10. November 2020
Vereint kapazitiver mit widerstandsbasierter-Messmethode: Hydromette BL A plus
Hydromette BL A plus

Die Hydromette BL A plus vereint die hochpräzise Widerstandsmessmethode mit der zerstörungsfreien kapazitiven Messmethode in einem kompakten Messgerät. Sie eignet sich hervorragend zur Feuchtebestimmung von Schnittholz (bis 180 mm Stärke), Spanplatten und Furnieren. 
Das Gerät ist mit einem hochwertigen Messverstärker für präzise Messergebnisse sowie einem OLED-Display ausgestattet. Der neue ResCap-Modus kombiniert die Genauigkeit der Widerstandsmessung mit der einfachen Handhabung des kapazitiven Verfahrens. 

Eine Holzsorten-Umschaltung zur automatischen Messwertkorrektur von über 300 Holzarten sowie eine manuell einstellbare Holztemperatur-Kompensation sind bei der Widerstandsmessung berücksichtigt. 

Die kapazitive Messung ermöglicht schnelle, zerstörungsfreie Messungen ohne das Einschlagen von Elektroden. Die Holzsorteneinstellung beinhaltet eine Auswahl von über 50 Holzarten. 

Grenzwerte können individuell eingestellt werden. Bei Überschreitung einer eingestellten Schwelle wird eine blinkende LED als Alarmsignal angezeigt. 

Die Vorstellung der Hydromette BL A plus erfolgt im Rahmen der Messe Ligna (27.05.-31.05.) 2019 in Hannover.

Zur Hydromette BL A plus