Aktiv-Elektrode RH-T 37 EL 160


Best.-Nr. 3140
Downloads:

Die Aktiv-Elektrode RH-T 37 EL 160 ist eine Spezialsonde für Luftfeuchte- und Lufttemperaturmessung und wurde besonders für Messungen in Schüttgütern und Feststoffen (z.B. Mauerwerk oder Estriche) entwickelt.
Die Elektrode kann mit den Hydrometten M 4050, RTU 600, UNI 1 und UNI 2 verwendet werden.

  • Durch das dünne Fühlerrohr hervorragend geeignet für Feuchteanalysen, Schadensbegutachtung und Bauaustrocknung. Auch die Prüfung der Verlegereife von Boden- und Wandbeläge zählen zu ihren Aufgabenbereichen
  • Das Fühlerrohr hat eine Länge von ca. 165 mm und einen Durchmesser von 5,5 mm, womit auch Messungen in Fugen möglich sind, ohne dabei eine Beschädigung von Wand- oder Fußbodenkacheln in Kauf nehmen zu müssen
  • Mit der Hydromette M 4050 kann die Luftfeuchte im Bohrloch gemessen werden und mittels Sorptionsisothermen die Belegreife bzw. der Feuchtegehalt von bestimmten abgebundenen Baustoffen ermittelt werden
  • Für besonders präzise Messungen sollte das Gerät 10 - 15 Minuten dem zu messenden Umgebungsklima ausgesetzt werden, damit eventuelle Temperaturunterschiede zwischen Elektrode und umgebenden Klima ausgeglichen werden können
  • Für Messungen in staubhaltiger Luft, bei Schadstoffemission oder hoher Luftgeschwindigkeit besitzt die Aktiv-Elektrode serienmäßig einen Membranfilter

Messbereiche der RH-T 37 EL 160:

Luftfeuchte:
0 - 100 % r.F.
± 1,8 % r.F. (10 - 90 % r.F.) (*)

Temperatur:
-10 - +70 °C
± 0,75 °C  (-10 - +55 °C) (*)


(*) = Sensor-Genauigkeit

Passende Produkte

Produkt Assistent

Katalog

Im Katalog blättern