Einschlag-Elektrode M 20


Best.-Nr. 3300
Downloads:

Die Einschlag-Elektrode M 20 kann direkt zur Holzfeuchte- und Baufeuchte-Messung verwendet werden und dient außerdem als Basissystem für verschiedene andere Elektrodenpaare (siehe unten).

Die Elektrode kann mit allen Hydrometten verwendet werden, die auf der Widerstands-Messmethode basieren.
Der Elektrodenkörper ist aus schlagfestem Kunststoff gefertigt.

Im Lieferumfang sind jeweils 10 Elektrodenspitzen à 16 und 23 mm Länge enthalten.

Messbereich Holzfeuchte:

  • Für Feuchtemessungen in Hölzern bis 50 mm Stärke geeignet
  • Mithilfe eines geeigneten Schlaggeräts (z.B. Hammer) kann die Elektrode auch in harte Hölzer wie z.B. Buche eingeschlagen werden

Messbereich Baufeuchte:

  • Für Feuchtemessungen in weichen abgebundenen Baustoffen (wie z.B. Putz, Gips oder Gasbeton) geeignet
  • Für Tiefenmessungen in Gasbeton usw. bis ca. 70 mm können auch Elektrodenspitzen mit 60 mm Länge (Bestell-Nr. 4660) verwendet werden

Die Elektrode dient außerdem als Trägersystem für verschiedene andere Elektrodenpaare, d.h. die nachfolgend aufgeführten Sonden können nur sinnvoll in Verbindung mit einer M 20-Elektrode verwendet werden:

Passende Produkte

Passendes Verbrauchsmaterial und erweitertes Zubehör

Produkt Assistent

Katalog

Im Katalog blättern